10 Jahre Bodan Art Orchestra XL unARTig - mit Jeannine Hirzel und Noldi Alder

10 Jahre Bodan Art Orchestra XL unARTig

mit Jeannine Hirzel und Noldi Alder

VERSCHOBEN auf Samstag, 30. April 2022
10 Jahre Art, immer noch unARTig und einfach bodanisch! Im neuen Programm, das ausschliesslich aus Eigenkompositionen besteht, dreht sich alles um die Zahl zehn.

Wie immer schreiben die Komponisten und Arrangeure aus den eigenen Reihen des Orchesters die neue Musik.
Im Januar 2021 hätte das Bodan Art Orchestra gerne sein zehnjähriges Bühnenjubiläum gebührend gefeiert, musste dann aber aufgrund der Covid-Pandemie die Durchführung der Tournee absagen. Das Bodan Art Orchestra sehnt sich nach der Bühne zurück und aufgeschoben heisst noch lange nicht aufgehoben! Deshalb soll das Jubiläum zwar etwas verspätet, dafür aber erst recht gefeiert werden. Es werden also alles Uraufführungen zu hören sein. XL unARTig ist das Motto. Mit der Zahl 10 wird musikalisch gespielt, experimentiert und improvisiert. Ganz im Sinne vom Bodan Art Orchestra: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zu seiner Jubiläums Tournee bittet das Bodan Art Orchestra zudem zwei Gäste mit auf die Bühne, mit denen in den letzten Jahren bereits zusammengearbeitet wurde. Der Querdenker und Erneuerer der Appenzeller Volksmusik Noldi Alder, der bereits 2016 mit dem BAO auf Tournee war, sowie die klassische Sopranistin Jeannine Hirzel, die sich 2017 mit dem BAO erfolgreich an Neuinterpretationen von Schubert und Wagner Lieder heranwagte, werden das Musikprogramm zusätzlich bereichern. Gäste, die in musikalischer Hinsicht sehr unterschiedlich sind. Doch Musik schlägt Brücken. Und so können genau diese Gegensätze eine explosive Mischung aus Spannung und Harmonie erzeugen, die einzigartig ist. Lassen wir uns darum überraschen: XL unARTig!

www.bodanartorchestra.ch

SA, 08.01.2022, 20.30 / LIVE - Musikveranstaltungen