freitag

30.09.2022, 20.00

Willkommen zu Hauser - Stand Up-Comedyshow

Willkommen zu Hauser

Stand Up-Comedyshow

Abendfüllende Premiere. Der Schaffhauser Stand Up-Comedian erzählt, wie er leibt und vergeigt. Als Familienvater, Frauenversteher, Orientierungslegastheniker, Selbstironiker und Polizeikontrollenexperte.

Darauf hat die Welt nicht gewartet! Die erste abendfüllende Comedyshow von Matthias Hauser. Der Schaffhauser heisst das lachfreudige Publikum willkommen in seinem Leben. Fühlen Sie sich bei ihm wie zuhause! Wobei… Behalten Sie doch die Schuhe lieber an. Tauchen Sie ein in das Leben des 34-Jährigen, der Vieles ist. Aber nichts richtig. Kinderreicher Familienvater, ahnungsloser Frauen- und Pinguinversteher, Orientierungslegastheniker, Witzelsüchtiger, Selbstironiker und Polizeikontrollenexperte. Wenn er seine pointierten Geschichten aus dem Alltag erzählt, bleibt kein Auge trocken.

Matthias Hauser zählt für SRF3 (Comedy Talent Stage) und Radio SRF 1 (Spasspartout) zu den grössten Humortalenten des Landes. Er begleitet die aktuelle Tour des beliebten Stand Up-Bauchredners Chäller und wird im Oktober im «Das Zelt» auftreten. Sogar Viktor Giacobbo soll über ihn gesagt haben: «Wer ist dieser Typ nochmal?»

www.matthiashauser.net

Eintritt Fr. 20.- | Fr. 15.- mit Legi, IV, Kulturlegi
Türöffnung und Barbetrieb ab 19.15 Uhr

samstag

15.10.2022, 20.30

Tobias Haug Quintett - Swing

Tobias Haug Quintett

Swing

Das Quintett ist das jüngste Projekt des Saxophonisten Tobias Haug. Seit dem Sommer 2020 spielt die Band fest in dieser Besetzung zusammen.
Ihre Musik wird vom Swing geprägt, mit Einflüssen aus diversen Genres.

Die Kompositionen des Bandleaders klingen modern und frisch. Sie werden durch starke Melodien getragen und mit bunten Harmonien umrahmt. Im Zentrum der Musik steht aber immer die Aussage. Dabei können durchaus traditionelle Strukturen aufgebrochen werden, die für überraschende Momente sorgen können.

Tobias Haug – saxophone
Jakob Bänsch – trumpet
Simon Seidl – piano
Roger Kintopf – bass
Felix Ambach – drums

www.tobias-haug.com

Eintritt Fr. 30.– | Fr. 20.– mit Kulturlegi
Abendkasse | Barbetrieb ab 19.30 Uhr

sonntag

06.11.2022, 17.00

Das Projekt Palindrom - Ensemble EndWend

Das Projekt Palindrom

Ensemble EndWend

Das neue Projekt des Ensembles EndWend besteht aus fünf Uraufführungen von neuen Werken der beteiligten Musiker:innen.

Die fünf Kompositionen nehmen in je eigener Weise Bezug auf das übergeordnete Thema «Palindrom».
Ensemble EndWend:
- Leo Bachmann
- Madeleine Bischof
- Eva Debrunner
- Ursula Maehr
- Thomas K.J. Mejer
- Margrit Schenker
- Valentin Vecellio
- Barbara Zimmerli


Eintritt Fr. 30.– | Fr. 25.– mit Legi | IV | Kulturlegi
Türöffnung | Barbetrieb ab 16.30 Uhr

Veranstalter: EndWend Reservieren

donnerstag

08.12.2022, 20.30

Niklaus Keller - «L'Octuor de Lausanne»

Niklaus Keller

«L'Octuor de Lausanne»

Niklaus Keller ist der Komponist dieses Musikprojektes, welches 2022 einen Förderbeitrag des Kantons und der Stadt Schaffhausen erhalten hat.

Auf dem Program stehen zwölf Stücke mit einer Gesamtdauer von 45 Minuten. Die Besetzung des Ensembles aus Lausanne ist:

Thomas Dobler, Vibraphon
Vinz Vonlanthen, E-Git
Jean-Pierre Schaller, E-Bass
Axel Lussiez, Drums
Yannick Barman, Flügelhorn
Valentin Conus, T-sax
William Jacquemet, Posaune
Nicolas Ziliotto, Synthesizer

Weitere Infos unter: www.niklauskeller.com


Eintritt Fr. 30.– | Fr. 20.– mit Kulturlegi
Abendkasse | Barbetrieb ab 19.30 Uhr

samstag

17.12.2022, 20.30

Raphael Jost - Swingin' Christmas Night

Raphael Jost

Swingin' Christmas Night

Kurz vor Weihnachten lädt LIVE-Musikveranstaltungen im Haberhaus zur «Swingin‘ Christmas Night». Wer kennt sie nicht: «Let it Snow!», «Winter Wonderland» oder «Santa Claus» und wie sie alle heissen.

Das sind die Songs, die schon Frank Sinatra, Tony Bennett oder jüngst Michael Bublé zu Weihnachten in die Radios gebracht haben.
Die Band um den Sänger und Pianisten Raphael Jost kramt all diese wunderbaren Weihnachts-Klassiker hervor und peppt sie mit eigenen Arrangements auf. Mitreissende Bläser-Soli fehlen dabei ebenso wenig wie eine gnadenlos swingende Rhythm-Section. Dazu ein Glas Rotwein und natürlich jede Menge Erdnüsschen. Ein beschwingter Auftakt in die Weihnachts-Feiertage ist garantiert.

Line-Up
Raphael Jost – voc, piano
Stefanie Suhner – voc
Lukas Thöni – trumpet
Christoph Grab – tenor sax
Raphael Walser – double bass
Jonas Ruther – drums

www.raphaeljost.ch

Eintritt Fr. 30.- | Fr. 20.- Legi, IV, Kulturlegi
Abendkasse und Barbetrieb ab 19.30 Uhr

freitag

17.03.2023, 20:00

Young Scots Trad Awards - Winner Tour

Young Scots Trad Awards

Winner Tour

Celtic Carrousel Tours präsentiert eine St. Patrick's Day-Feier - auf schottische Art!

Young Scots Trad Awards Winner Tour - junge Preisträger spielen frischen keltischen Folk vom Feinsten zur Feier des St. Patrick's Day!
Das sagenumwobene und faszinierende Schottland verzaubert nicht nur mit seiner einzigartigen Naturschönheit - die schottische Musiklandschaft ist reich an traditionellem Folk, den man immer noch im ganzen Land hört. Auch die jüngeren Musiker*Innen widmen sich begeistert dem Gesang alter Balladen und spielen Fiddle, Pipes, Whistles, Akkordeon oder Harfe, oft neu interpretiert und mit zeitgenössischen Folkelementen versehen. Schottische Tunes werden in sogenannten «Trad Discos» sogar mittlerweile Dancefloor-tauglich gemacht, indem Reels, Jigs und Polkas mit Pop, Disco und elektronischer Musik gemixt werden.

Einige prestigeträchtige Folk-Wettbewerbe – etwa der «Young Traditional Musician of the Year Award» von BBC Radio Scotland oder die «BBC Radio 2 Young Folk Awards» – zeichnen jährlich die virtuosesten Nachwuchsmusiker*Innen der schottischen Szene aus. Im Konzert werden Graham Mackenzie (Geige), Eilidh Cormack (Gesang) und David Shedden (Dudelsack), unterstützt von Innes White (Begleitgitarre), ihr Können zunächst solistisch darbieten, bevor sie im zweiten Programmteil eine energiegeladene Session abliefern: Schottland pur!

Weitere Informationen:
www.assyntmusic.com
www.sian-music.com

Eintritt Fr. 30.– | Fr. 20.– mit Legi | IV | Kulturlegi
Türöffnung | Barbetrieb ab 19.15 Uhr